Kemperol Abdichtungen

Was ist KEMPEROL ?

 

KEMPEROL ist eine Flüssigabdichtung, die auf Reaktionsharzen

basiert. Sie wird vor Ort flüssig auf die zu schützende Fläche

aufgebracht und mit einem Vlies armiert. Durch eine chemische

Reaktion härtet das Material nach dem Abbinden zu einer

dauerelastischen, fugenlosen Abdichtung aus, die sich wie

maßgeschneidert allen baulichen Gegebenheiten anpasst.

Eine flüssig zu verarbeitende Abdichtung haftet vollflächig

auf dem Untergrund und gewährleistet einen

langzeitsicheren Schutz der Bausubstanz.

 

Abdichtung und Beschichtung


Abdichtungen müssen andere Anforderungen erfüllen als

Beschichtungen. Die Vlieseinlage bei Flüssigabdichtungen

beispielweise gewährleistet, dass die geforderte Schichtdicke

über die gesamte Fläche horizontal, vertikal und auch über

Kopf gegeben ist. Die Abdichtung ist durch die Trägereinlage

dauerelastisch und besitzt eine hohe Reißkraft. Dehnfugen

und auftretende Risse lassen sich dauerhaft und sicher

überbrücken. Beschichtungen haben diese Eigenschaft nicht.

Sie verfügen eventuell über eine gewisse Rissüberbrückungs-

fähigkeit. Das Anforderungsprofil bestimmt,

welche Eigenschaften ein Material haben muss.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des

Herstellers oder fragen Sie uns. Gerne stehen wir für

detaillierte Fragen zur Verfügung !